Die Fachschule für
ganzheitliche Tierheilkunde

Die Fachschule für ganzheitliche Tierheilkunde

Zertifikats- und Maskenpflicht

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 17. Dezember 2021 ist aktuell für den Zugang zu Präsenzveranstaltungen in der Fort- und Weiterbildung ein Zertifikat 2G (geimpft oder genesen) und Maskenpflicht erforderlich.

Wie gewohnt informieren wir die Teilnehmenden der Ausbildungen und der Fort- und Weiterbildung via E-Mail über die Kursdurchführungen.

Die Massnahmen sind vorerst bis am 24. Januar 2022 befristet.

Weitere Informationen siehe Schutzkonzept.

SCHUTZKONZEPT

Ausbildungs- und Kursprogramm

Login

Logge dich ein, um Zugriff auf den geschützten Bereich zu erhalten.

Einloggen